Kunst und Schule

„Ästhetische Forschung als Teil nachhaltiger kultureller Schulentwicklung“.

Was mit dem kultur.Forscher! Programm begann setzt der Weiterbildungsmaster KuBIS an der Philipps-Universität Marburg jetzt fort.

Die Jugendkunstschule ist als ausserschulischer Partner mit dabei und öffnet zusammen mit Bildungsträgern unserer Region das Atelier für künstlerische Entdeckungsreisen entlang formaler Lerninhalte.

Zusammen mit dem Europahaus Marienberg erproben wir seit 5 Jahren nonformale Konzepte, in denen wir politische und ästhetische Bildung zusammenführen und Grenzbereiche ertasten. Mit den Erfahrungen aus diesen Seminaren empfangen wir gerne Schulklassen, Kurse und Gruppen in unserem Kunstlabor, um gemeinsam auf neue Entdeckungsreisen zu gehen.

Mit dem Förderprogramm „Kultur macht stark“ haben wir Vorschulkinder aus KiTas auf ihrem Wechsel in die Schule begleitet.

2017 und 2018 haben wir in 3 Projekten den Schulunterricht in das Atelier verlegt und den Raum geöffnet für anderes lernen.

 

Upcycling
August-Sander Schule, Altenkirchen

Die bunte Stadt
Erich Kästner Schule, Altenkirchen